Tischtennis Saisonstart

| Tischtennis

1. Mannschaft: 6:9 Niederlage gegen Polizei SV Kiel 2
3. Mannschaft: 9:3 Sieg gegen Ellerbeker TV Kiel 3

Es geht wieder los!

Nach einer langen Sommerpause und vielen Trainingseinheiten, hat diese Woche die Punktspielsaison begonnen.

In der ersten Partie traf unsere Erste auf die Mannschaft von Polizei SV Kiel. Beide Mannschaften traten mit Ersatzspielern an, weil mehrere Spieler erkrankt oder im Urlaub oder beruflich gebunden waren. Bei den Doppeln erwischte Laboe leider einen Fehlstart und lag am Ende mit 1:2 hinten. Das ist um so ärgerlicher, weil die Mannschaft gespürt hat, dass durchaus etwas möglich war. Diese Entwicklung setzte sich dann in den Einzeln fort. Obwohl die Laboer gut spielten, Satz- und Matchbälle hatten, wollten die entscheidenden Punkte an diesem Abend nicht
für den VfR fallen. Laboe verlor am Ende fünf von sieben Fünfsatzspielen und lief immer einem Rückstand hinterher.
So kam es, dass diese offene Partie mit 6:9 verloren ging. Das ist zwar besser als wir vor der Partie gedacht hatten aber auch schlechter als es aufgrund des Spielverlaufs hätte sein können. 

Unsere dritte Mannschaft traf auf den Ellerbeker SV Kiel. Nach der fleißigen Trainingszeit war auch die Dritte heiß auf das erste Spiel. In den Doppeln legte die Mannschaft auch direkt einen Fehlstart hin,es stand 1:2 gegen Laboe.
Doch dann kam die Mannschaft so richtig in Fahrt. Es wurden sieben Spiele in Folge gewonnen, zum 2:7 Zwischenstand für Laboe. Danach konnten die völlig überraschten Ellerbeker nur noch ein Spiel gewinnen. Peter und Jens holten im Anschluss die letzten beiden Punkte zum 3:9 Auswärtssieg in Ellerbek.

Herzlichen Glückwunsch an die dritte Mannschaft. Das war eine sehr gute spielerische Leistung! Nächste Woche geht es weiter, dann wird auch unsere zweite Mannschaft in den Spielbetrieb einsteigen. Ihr müsst unbedingt lesen wie es weiter geht.

Nur der VfR!

Für die Tischtennis-Sparte des VfR Laboe
Markus Glockenstein

Kommentare sind geschlossen.