Das DFB – Mobil kommt!

| Allgemein Nachwuchs

01-plakat Schnell verbreitete sich diese Kunde im Verein und die Kids der F- und E-Junioren sowie die Jugendtrainer des VfR Laboe warteten gespannt auf den 10.10.2016 .

Mit dem DFB-Mobil macht sich der Deutsche Fußball-Bund auf den Weg zu den Vereinen vor Ort.
Die Informationsveranstaltungen gliedern sich dabei jeweils in zwei Bausteine (Praxis/ Erfahrungsaustausch) und …

… werden in einem knapp zweistündigen Programm abwechslungsreich, mit praxisnahen Informationen und Hilfestellungen durchgeführt. 02-dfb-mobil

03-beginnSo besuchten dann 25 F- und E-Junioren (7 bis 10 Jahre) sowie der eine oder andere Trainer am 10.10. den Stoschplatz, um in eine praktische Demonstration eines modernen altersgerechten Fußballtrainings eingebunden zu werden. Vielen Dank auch an die (Groß-)Eltern, die an diesem Tage zuschauten.
Leider regnete es sich an diesem Tage mit dem Beginn der Veranstaltung immer mehr ein und zum Ende hin „goss es wie aus Kübeln“. Das tat dem Engagement der Kids jedoch keinen Abbruch.
04-aufwaermen
Hoch motiviert lauschten sie den Anweisungen der DFB-Trainer und setzen diese dann anschließend in die Tat um. Egal ob es um: koordinative, technische oder spielerische Übungselemente ging …
05-koordination
… die Kids waren stets „bei der Sache“ und die Rückmeldungen belegen, dass diese Trainingseinheit wohl allen trotz des „Schietwetters“ viel Spaß bereitet hat.

06-trainerinfo Während die Kids „trainierten“, gab es für die Trainer praktische Tipps und Erläuterungen …

07-verabschiedung

… und am Ende erhielt jede/r Spieler/-in ein Poster der Deutschen Nationalmannschaft sowie einen DFB-Aufkleber.

Die Trainer der beiden Teams trafen sich zum Abschluss des Trainings dann noch mit den beiden Verantwortlichen vom DFB zu einem Erfahrungsaustausch im Vereinsheim.

Weitere Bilder in der Galerie <KLICKE bitte hier>

Bernd Kiefer
Trainer E-Junioren und Jugendpressewart

Kommentare sind geschlossen.