In Kühren war für die „Alten Herren“ diesmal nichts zu holen

Nach Führung durch den VfR gewinnt die SG Kühren am Ende noch mit 4:1. Dazu ein kurzer Bericht unseres Spielführers Ingo. Die erste Halbzeit konnten wir durchaus ausgeglichen gestalten. Aus einer kompakten Abwehr heraus haben wir immer wieder Konterchancen herausgespielt. Unsere Führung haben wir in der Folge durch einen von Ecki verwandelten Foulelfmeter erspielt. Kühren hielt allerdings dagegen und…